Aufstellungen am 1.4.17

Aufstellungen in meiner neuen Praxis in Frankfurt

 

seit Anfang des Jahres habe ich eine sehr schöne Praxis in der Innenstadt von Frankfurt in der Nähe von der Hauptwache geöffnet. Am Samstag, den 1. April 2017 biete ich einen Termin für Aufstellungen in meiner neuen Räumlichkeiten an. Wenn Sie ein Thema aufstellen möchten, können Sie sich bei mir melden.

Ansonsten Sie sind herzlich eingeladen, als Stellvertreter aktiv mitzuwirken und die Systemdynamiken am eigenen Körper zu erleben. Das ist spannend, bewegend und schult nebenbei die eigene Wahrnehmung. Es ist eine Möglichkeit, die Methode „Aufstellung“ kennenzulernen. Gerne können Sie auch Freunde und Bekannte mitbringen.

Was ist eine Aufstellung?

Manchmal haben wir den Eindruck, dass wir nicht das Leben leben, das wir uns wünschen. Wir haben nicht den Erfolg, den wir haben könnten oder suchen uns immer falsche Partner/innen aus. Oft liegen unbewusste „Verstrickungen“ mit unserer Herkunftsfamilie vor. Eine Familienaufstellung kann diese Beziehungsdynamiken ans Licht bringen, indem das Bild der eigenen Familie durch Stellvertreter im Raum gestellt wird. „Verstrickungen“ können dann aufgelöst und neue Lösungswege erfahren werden. Ziel ist es, sich von inneren Blockaden zu befreien und das eigene Leben zu leben.

Darüber hinaus kann auch ein „System“ aufstellt werden, z.B. ein Symptom oder eine Organisation. Die Methode eignet sich sowohl für private als auch für berufliche Situationen.

Mögliche Themen

  • Beziehungsprobleme
  • Probleme in der Familie, in der Partnerschaft oder am Arbeitsplatz
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Erfolgshindernisse
  • Einschränkende Verhaltensmuster oder Glaubenssätze
  • Körperliche Symptome
  • Ihr ganz persönliches Thema

Organisatorisches:

  • WANN: Samstag, 1. April 2017
  • WO: Praxis für persönliche und berufliche Entwicklung, Schillerstraße 30, 60313 Frankfurt , 4.Stock
  • INVESTITION: 150 € für eine Aufstellung, Stellvertreter können gerne eine Spende machen.
  • START: 9:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr (mit Mittagspause) – als Stellvertreter können Sie auch nur vormittags (ca. 9:30-13:00 Uhr) oder nachmittags (ca. 14:00-17:30 Uhr) teilnehmen.
  • ANFAHRT:  Öffentliche Verkehrsmittel Hauptwache oder Eschenheimer Tor. Parkhaus Schiller-Passage (Adresse: Taubenstraße 11, 60313 Frankfurt am Main)